Griechenlands Norden II

Epirus, Westmakedonien

und die Meteora Klöster

Dauer:  20 Tage   //   Reiseart: geführt   //   KM: ca. 1.370

Freuen Sie sich auf eine geführte Insider-Reise mit dem Wohnmobil, die Sie zu weltberühmten, aber auch zu vielen verborgenen und unbekannten Schätzen im Nordwesten von Griechenland führt. Lassen Sie sich von …

ab 1.495,00€

Reisezeit:

Vom 04.10.2021 bis zum 23.10.2021

2021 – Griechenlands Norden II – Epirus, Westmakedonien und die Meteora Klöster

20tägige geführte WOMO-Reise, ca. 1.370 km ohne Anreise, ab 1.495 Euro ab Igoumenitsa (Fähre zubuchbar)

pastedGraphic.png pastedGraphic_1.png pastedGraphic_2.png pastedGraphic_3.png 

Freuen Sie sich auf eine geführte Insider-Reise mit dem Wohnmobil, die Sie zu weltberühmten, aber auch zu vielen verborgenen und unbekannten Schätzen im Nordwesten von Griechenland führt. Lassen Sie sich von Orten überraschen, die eher selten in Reiseprogrammen auftauchen und doch von unglaublicher naturräumlicher Schönheit und einzigartiger kulturhistorischer Bedeutung sind. Angereichert mit einer Vielzahl kulinarischer Erlebnisse ist diese Reise ausgeglichen dosiert zwischen Erholung, Unterhaltung und Tiefgründigkeit, zwischen Kultur, Natur und der authentischen griechischen Lebensweise. Höhepunkte sind die zahlreichen persönlichen Begegnungen mit den Menschen der Regionen, die mal geplant, mal aber auch vollkommen überraschend sind. Durch unsere gepflegte Freundschaft und enge Zusammenarbeit mit unseren griechischen Gastgebern öffnen sich für uns viele Türen und Tore. Freuen Sie sich auf viele kleine Überraschungen, die nicht im Programm stehen und diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

  

Die Wohnmobilreise Tag für Tag

Tag 1: Montag, 04.10.21 

Ankunft und Treffen aller Teilnehmer

pastedGraphic_4.png pastedGraphic_5.png pastedGraphic_6.png pastedGraphic_7.png

Nach der Ankunft in Igoumenitsa treffen wir uns in schöner Atmosphäre zu einem Wellcome-Dinner

Ab 18 Uhr treffen wir uns mit allen Teilnehmern auf dem Campingplatz bei Igoumenitsa. Nachdem wir uns alle für eine Nacht eingerichtet haben, starten wir mit einem Abendessen, lernen uns Kennen und besprechen die vor uns liegende gemeinsame Tour durch den Nordwesten Griechenlands.

Leistungen: Stellplatz Igoumenitsa, Begrüßungsabendessen.

Tag 2: Dienstag, 05.10.21 

Erlebnisreicher Tourauftakt an der Küste der Region Epirus (ca. 143 km – ca. 3:15 h Fahrzeit)

https://goo.gl/maps/cNDNsXEB5vRX4U888

pastedGraphic_8.png pastedGraphic_9.png pastedGraphic_10.png pastedGraphic_11.png
Unsere Küstenpanoramafahrt verspricht tolle Erlebnisse: Höhepunkte sind Parga und der Fischerort Ammoudia mit Bootsfahrt auf dem Acheron 

Nach einer Besprechung des Verlaufs unseres ersten Reisetages machen wir uns auf den Weg dieser wunderschönen Tagesetappe, deren Kurs weitestgehend durch die Westküste Nordgriechenlands vorgegeben wird. Unser erster Treffpunkt ist der Fischerort Ammoudia an der Mündung des Flusses Acheron in das Ionische Meer. Nehmen Sie sich auf dem Weg bis hierher die Zeit für einen Stopp in malerischen Küstenorten. Allen voran ist die Kulisse der wunderschönen Stadt Parga ein Foto wert. In Ammoudia laden Tavernen zu einem Café Frappé ein, bevor wir uns durch einen dunklen Fährmann unter dem sanft tuckernden Motor seines Kahns in das Totenreich des Hades bringen lassen. An den Ufern des Acheron erleben wir in der Stille der Natur so manch spannendes Naturphänomen aus dem Vogelreich.

pastedGraphic_12.png pastedGraphic_13.png pastedGraphic_14.png
Der glasklare Acheron führt in die Unterwelt des Hades und ist ein Wassersportparadies. Traumstrände begleiten uns auf dem Weg nach Preveza

Zurück in Ammoudia fahren wir den Acheron flussaufwärts bis Gliki. Ein kurzer Spaziergang führt uns hier entlang des Flusses in Richtung seiner Quellen im Reich des Hades. Wer diese allerdings entdecken möchte, dem bleibt ein Gang durch das kristallklare Wasser nicht erspart. Nach diesen mystischen und wunderschönen Erlebnissen reisen wir individuell weiter nach Preveza. Nach einem aufregenden ersten Tag werden wir in Preveza durch Freunde als Freunde begrüßt. Am Abend genießen wir das Rauschen des Meeres oder unternehmen einen Bummel durch die Stadt.

Leistungen: Stellplatz Preveza, Bootstour auf dem Acheron. 

Tag 3: Mittwoch, 06.10.21 

Preveza und die einzigartige Natur am Ambrakischen Golf (0 km)

pastedGraphic_15.png